Über Linda Lehrhaupt

Dr. Linda Lehrhaupt ist die Gründerin und Leiterin des Instituts für Achtsamkeit (IAS), an dem sie auch als Dozentin und Supervisorin tätig ist. Sie unterrichtet MBSR seit 1993 und bildet MBSR-Lehrer seit 2001 aus. Mit über 35 Jahren Erfahrung als Pädagogin, Ausbilderin und Supervisorin in achtsamkeitsbasierten Ansätzen verfügt sie über ein umfangreiches Wissen und einen großen Erfahrungsschatz und gehört damit zu den Pionieren in diesen Bereichen.

Dr. Lehrhaupt praktiziert Zen seit 1979 und ist autorisierte Zen-Lehrerin. Von 1982-2002 war sie auch als Lehrerin und Ausbilderin für Tai Chi und Qigong aktiv. Sie leitet internationale Retreats in Achtsamkeitsmeditation und in Zen-Meditation. Sie ist Co-Autorin eines Buchs über Stressbewältigung durch Achtsamkeit, und Autorin von „Die Wellen des Lebens reiten: Mit Achtsamkeit zu innerer Balance“, und „Stille in Bewegung: Tai Chi and Qigong mit Übungen für Körper und Geist“. Geboren in New York, lebt sie seit 1983 in Deutschland.